KATHARINA GROSSMANN-HENSEL

Befor Tequila

Gemälde und Zeichnungen

AUSSTELLUNG: 21.04. bis 26.05.2017

Hinter manchem Lächeln steckt eine Katastrophe. Ist so. Bei Katharina Grossmann-Hensel ist es zum Glück umgekehrt. Die kleinen Dramen des Alltags gehen in die Bilder ein, und kommen mit ihrem heiteren Augenaufschlag zurück. In Farbe, Fläche, etwas Text, vor allem: als Malerei. Die Übergänge sind also fließend, auch im Konkreten: Katharina Grossmann-Hensel ist Illustratorin, Malerin und Autorin, und alles drei greift ineinander, profitiert voneinander. Sie schreibt; als Illustratorin stattet sie eigene Bücher und die anderer Autoren aus; in der Malerei kehren ihr Strich und ihr besonderer Blick zurück, zusammen mit lakonischen Sätzen, Textfragmenten und einem untergründigen Humor. Darf man vor Gemälden lächeln? Entwaffnet ja.

Behind many smiles lies a catastrophe. Fortunately it’s the other way around for Katharina Grossman-Hensel. The small dramas of everyday life enter into her pictures and come back looking bright and cheerful. In colour, surface, a bit of text, and especially: as painting.

The transitions are fluid, also in concrete terms: Katharina Grossman-Hensel is an illustrator, painter, and author, and all three disciplines are interwoven and benefit from each other. She writes; she illustrates her own books and those by other authors; she applies her unusual perspective to her painting together with laconic sentences, text fragments and an underlying sense of humour. Can we smile in front of paintings? The disarmed answer is yes.